Fachkraft für Rauchwarnmelder

Rauchwarnmelder können Leben retten und sollten daher im Wohn- und Schlafbereich der Menschen verwendet werden. Wie ihr Name schon sagt, warnen sie im Brandfall auch schlafende Personen vor den giftigen Rauchgasen.  In diesem Spezialseminar werden neben den gültigen gesetzlichen Grundlagen, Normen und Technischen Richtlinien alle notwendigen Kenntnisse über die Planung, den Einbau, Betrieb und die Instandhaltung derartiger technischer Frühwarnlagen behandelt.

SCHLÜSSELTHEMEN:

  • Grundlagen (Gesetze, TRVB 122 S, ÖNORM EN 14604).
  • Planung und Einbau (Anforderungen, Projektierung und Installation, Erstabnahme und Inbetriebnahme).
  • Betrieb (Richtiges Verhalten bei Alarm, Weiterleitung der Warnmeldung, Täuschungsalarme).
  • Instandhaltung (Inspektion und Wartung, Funktionsüberprüfung, Austausch von Batterien, Akkus bzw. des Rauchwarnmelders).

ZIELGRUPPE:

  • Elektrofachhandel
  • Instandhaltungsfirmen
  • Planer
  • Hausverwaltungen
  • Brandschutzbeauftragte
TAGESABLAUF als PDF
Termin:
Mittwoch, 21. November 2018, 08:00 - 16:30 (Weitere Termine anzeigen)
Preis:
169,00 Euro excl.20% MwSt.
Treffpunkt:
Graz, Hotel Novapark
Adresse:
Fischeraustraße 22, 8051 Graz (Google Maps ↑)
Freie Plätze:
Mehr als 2 Plätze frei

Zurück


Für Anmeldungen über Ihre Firma bitte den Firmen-Button wählen.


Falls Sie schon Zugangsdaten von uns erhalten haben, melden Sie ihre Mitarbeiter bitte schneller und komfortabler in unserem Login-Bereich an.
Ansprechpartner/in:


Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Namen der Teilnehmer

  Vorname Nachname Geb.dat. E-Mail (opt.)

Anmeldungen für Seminare sind mit dieser Bestätigung für den Auftraggeber wie folgt verbindlich:

AGB's der BFA Brandschutzforum Austria GmbH