Präsident des Brandschutzforums Austria OSR Univ.-Lektor Dr. Otto WidetschekDas "BFA" blickt auf eine lange Geschichte zurück: Die Gründung erfolgte 1989 im Schoße des Grazer Bezirksfeuerwehrverbandes als gemeinnütziger Verein. Nachdem der Verein Brandschutzforum Austria 2014 zur Bewältigung seiner umfangreichen Ausbildungsaufgaben eine GmbH gründen musste, war eine völlige Neustrukturierung erforderlich. Dabei waren vor allem die für eine GmbH erforderlichen gesetzlichen Grundlagen einzuhalten. Die BFA Brandschutzforum Austria GmbH wurde schließlich als Erwachsenenausbildungseinrichtung positioniert und hat die entsprechende Anerkennung durch das Österreichische Bildungsministerium und von der GKK erhalten

Unser umfangreiches Ausbildungsprogramm gliedert sich in drei Bereiche:
• Brandschutz (Ausbildung von Brandschutzorganen gemäß TRVB 117, praktische Ausbildungen, Sonderseminare)
• Sicherheit (Aus- und Fortbildung von Sicherheitsvertrauenspersonen, Spezialseminare etc.)
• Chemie (Ausbildungen gem. Giftverordnung, Spezialseminare rund um „Gefahrstoffe im Betrieb“)
Mehr Info: Über uns

Foto: Präsident des Brandschutzforums Austria OSR Univ.-Lektor Dr. Otto Widetschek

Warnung vor Phishing-Mails!

 

     

SEMINARKALENDER
Seminar - Info und Buchung

 

 

  NEWS - AKTUELLES
         

 
         
e-learning mit der BFA-Akademie
         
         
     
Hier sind noch Restplätze frei       Unser aktueller Seminar-Tipp
         
         
   
PARTNER und PARTNERFIRMEN  
 
         
         
Scannen Sie den Seminarkalender mit Buchungsmöglichkeit auf Ihr Handy      
 
   Unsere App für Android und IOS Handy`s und Tablet`s ist online